stage

Windenergie-News: Alle | Offshore-News | Veranstaltungs-News

06.12.2021

Ørsted unterzeichnet Stromabnahmeverträge mit Amazon und Google

Fredericia, Dänemark - Die Stromvermarktung über langfristige Stromabnahmeverträge (CPPA) gewinnt zunehmend an Bedeutung, der Markt bei Wind- und Solarenergieprojekten entwickelt sich dynamisch. Der dänische Energiekonzern Ørsted hat weitere CPPA Verträge mit Amazon und Google unterzeichnet und auf dieser Grundlage eine wichtige Entscheidung getroffen. weiter...

06.12.2021

Börse KW 48/21: RENIXX taucht ab - Verbund kauft 150 MW-Solarpark - Nordex Auftragsserie - Ørsted: neue Offshore Windparks - Plug Power, Ballard und Fuelcell brechen ein

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) ist in der letzten Woche erneut unter die Räder gekommen. Fast alle Aktien gehen mit Verlusten aus dem Handel. Insbesondere der Brennstoffzellen- und Wasserstoffsektor ist betroffen. weiter...

03.12.2021

Nordex Group setzt Auftragsserie fort

Hamburg - Bei Nordex entwickelt sich der Auftragsbestand weiter positiv. Nach einem am Dienstag (30.11.2021) gemeldeten Großauftrag aus Brasilien punktet der Windturbinen-Hersteller mit weiteren Aufträgen. weiter...

03.12.2021

Plug Power und Acciona Energía starten Wasserstoff-Joint Venture für Spanien und Portugal

Latham, USA und Madrid, Spanien - Im Zuge der dynamischen Entwicklung des Wasserstoffmarktes positionieren sich die Unternehmen durch Kooperationen im Markt. Mit dem jetzt unterzeichneten Joint Venture mit Acciona Energía hat Plug Power ein strategisches Etappenziel für den europäischen Markt erreicht. weiter...

03.12.2021

Mega-Turbinen von GE und Siemens Gamesa - Weltweit größter Offshore Windpark Doggerbank erreicht weiteren Meilenstein

London – Im britischen Teil der Doggerbank entsteht der derzeit größte Offshore Windpark der Welt mit einer Gesamtleistung von über 5.000 MW. Für den Teilsektor C haben die Projektbeteiligten den Abschluss der Finanzierung (Financial Close) bekannt gegeben. weiter...

02.12.2021

Finale Investitionsentscheidung: Ørsted baut zwei weitere Offshore-Windparks in Deutschland

Fredericia, Dänemark - Der dänische Energiekonzern Ørsted hat final den Bau der beiden Offshore-Windparks Borkum Riffgrund 3 und Gode Wind 3 beschlossen. Damit befindet sich das mit 900 Megawatt (MW) bislang größte Offshore-Windparkprojekt in Deutschland auf der Zielgeraden. weiter...

02.12.2021

RWE treibt Ausbau von Offshore-Windenergie Portfolio voran

Essen - Der aktuelle Statusbericht der Internationalen Energie Agentur (IEA) zeigt, dass sich der Ausbau erneuerbarer Energien trotz Corona-Pandemie und wirtschaftlicher Herausforderungen weltweit beschleunigt. In dem dynamischen Marktumfeld kann auch RWE seine Position als internationaler Player stärken. weiter...

02.12.2021

IEA-Bericht: Weltweiter Ausbau der erneuerbaren Energien auf Rekordkurs - Klimaneutralität erfordert noch stärkere Anstrengungen

Paris, Frankreich - Stärkere Maßnahmen auf politischer Ebene und höhere Klimaziele im Vorfeld der Klimakonferenz COP26 hieven den globalen Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) 2021 auf ein neues Rekordniveau. Um das Ziel Netto-Nullemissionen bis 2050 zu erreichen, bedarf es aber einer weiteren Beschleunigung des EE-Ausbaus in allen Schlüsselsektoren. weiter...

01.12.2021

HTW-Studie warnt vor Verfehlen von 1,5 Grad-Pfad - Solar und Wind-Ziele der Ampel-Koalition reichen nicht

Berlin - Die Ampel Koalition betont in ihrem Koalitionsvertrag, dass die Einhaltung der Klimaschutzziele von Paris oberste Priorität hat. Nach einer HTW-Studie reichen die von der Ampel vorgesehenen Maßnahmen aber nicht aus, um das Pariser Klimaschutzziel zu erreichen. weiter...

30.11.2021

RWE startet in Südkorea Kooperation bei schwimmenden Offshore-Windparks

Essen - Südkorea stellt seinen Energiemix von Kernkraft und Kohle auf Erneuerbare Energien (EE) um. Davon profitiert auch der Essener Energiekonzern RWE, der kürzlich seine EE-Ausbauoffensive angekündigt hat. weiter...


Energiefirmen